Probleme mit der Kommunikationstechnik | Tour de Sahara

Probleme mit der Kommunikationstechnik

Seit 6 Tagen sind wir mit den Solarhängern von Ouarzazete über Foum Zguid nach Guelmim unterwegs. Die Technik bewährt sich im Härtetest: Streckenweise bergauf, zum Teil bei starkem Gegenwind, auf meist miserablem Asphalt, mit etwa 100kg Last. Ein großes Lob für den Antrieb, der problemlos allen Herausforderungen stand hält. Ein technisches Problem liegt im Moment vielmehr bei der Datenübertragung, denn das Ladegerät meines Rechners ist im wahrsten Sinne des Wortes abgeraucht. Vor ein paar Tagen hat sich der Modem-Stick bereits verabschiedet.


22. Februar 2011 von Susanne Brüsch
Kategorien: Blog | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


CAPTCHA-Bild

*